Musik ist alltäglich

Ob nun im Auto, am Arbeitsplatz, Zuhause zum Beispiel unter der Dusche oder auch einfach irgendwo im Freien mit Kopfhörern auf einer Wiese. Musik beim Sport, Kochen oder beim Feiern – überall ist sie dabei und ohne sie kommen wir nicht mehr klar?! Ich zumindest

Musik ist doch allgegenwärtig. Wirklich: das beliebteste Thema in meinem Freundeskreis „Kennst du schon das neue Album von XY?“ oder „Hast du schon den neuen Track gehört?“. Oft verfällt man dann in Euphorie, wenn dein Gegenüber das Lied noch nicht kennt. Ich will meinen Freunden ja ein extrem geiles Lied, Interpret oder Musikgruppe zeigen… Ich kann mich auch nicht daran erinnern, wann mal keine „Mucke“ lief …

Wir verbinden Lieder meistens mit Gefühlen. Das liegt wohl an den Texten oder an den Melodien. Aber auch, was wir gerade tun, fühlen oder sehen. Wir verbinden Musik mit Situationen in unserem Alltag, sogar mit unserem Leben. So wird sich wohl noch Jeder an den Song von Andreas Bourani  „Auf uns“ aus dem Jahr 2014 erinnern. Und wieso? Eh klar: Weltmeister, oder Brasilien mit 7:1 im eigenem Land geschlagen. Oder auch weil der Track 100.000 mal zu oft gespielt wurde wie ich finde. Naja, wie auch immer… Jetzt in dem Moment habe ich genaue Bilder im Kopf, wenn ich an diesen Track denke!

„Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber zu schweigen unmöglich ist.“ Victor Hugo

Musikrichtungen

Ob nun Pop, Rock, Classic, Jazz, Rap oder auch Techno – es gibt doch so viele Musikrichtungen bzw. Genres und diese haben wiederum mehrere Sub-Genres. So ist in der Rockmusik zwischen zum Beispiel Hardrock, Punk Rock oder Classic Rock zu unterscheiden. Auch im Bereich der elektronischen Musik gibt es da neben Techno auch noch Tech House, Goa, Trance oder auch Acid Techno. Ich könnte da wahrscheinlich noch viele andere Beispiele nennen. Denn manchmal bilden sich aus verschiedenen Sub-Genres neue Richtungen, die kaum noch einzuordnen sind. Ist die Musikrichtung Future House eher House, Deep House oder sogar Techno zuzuordnen?! Also ich denke, dass es eine Unterkategorie der House Musik ist und leicht mit Deep House in einander übergeht. Hier findest du genauere Details über die verschiedenen Musikrichtungen.

Mann spielt Gitarre

In meinem Blog möchte ich mit Euch Lieder analysieren, interpretieren und vor allem auch einfach nur über Gefühle zum Thema Musik quatschen. Tracks aus verschiedenen Genres oder sogar Interpreten sollen vorgestellt werden. Ich selbst beschäftige mich sehr gerne mit elektronischer Musik, egal ob Techno, Deep House oder auch Tech House. Dazu kommt noch, dass ich Punk Rock, Punk und Alternative Rock liebe. Es gibt auf jeden Fall super viele Musik Genres auf unserem Planeten. Welche hörst du? Wann oder auch wo hörst du Musik?

 

Was dich interessieren könnte:

The Clash – Shoul I Stay Or Should I Go

Pennywise „Never Gonna Die“ neues Album 2018

Teile diese Seite mit Freunden